Bissiges

April 4, 2007

Essen gehen

Filed under: Eltern — laempel @ 9:10 pm

Wenn der Oberlehrer mit den Kindern essen geht, steht nicht so sehr das Kulinarische im Vordergrund. Das Restaurant sollte etwas an Unterhaltung (für die Kinder) bieten und Gerichte, die schnell serviert werden, da es sonst zu mühselig wird, den Anhang bei Laune zu halten.

Als die Frage nach dem Nichtraucherbereich verneint wurde, hätte man schon misstrauisch werden und ein anderes Lokal aufsuchen müssen. Die Suche nach der Kinderspielecke erübrigte sich denn auch; immerhin gab es Juniorgerichte auf der Speisekarte. Da die Bestellung unspektakulär ausfiel (Bruschetta als Vorspeise, Pizzen, Flute, Ofenkartoffel), hätte man eigentlich damit rechnen können, in etwa einer halben Stunde bedient zu werden. Nach einer dreiviertel Stunde waren alle Spielmöglichkeiten von „Ich sehe was, was du nicht siehst“ bis zu Bierdeckelkunstwerfen ausgeschöpft, als dann endlich die Bestecke auf den Tisch gestellt wurden. Es kam also Bewegung in die Sache. Zehn Minuten später standen dann die Bruschetta auf dem Tisch, inzwischen schon wieder leicht erkaltet. Dies fiel aber nicht weiter auf, da fünf hungrige Mäuler den Inhalt des Tellers in kürzester Zeit bis auf das letzte Salatblatt hinunterschlangen.

Offenbar hatte die Küche aus reiner Fürsorge anschließend eine längere Verdauungspause eingeplant, denn bis zum Servieren des Hauptgangs verging wieder eine halbe Stunde, in der der Anhang nur mühsam (u.a. durch Bestellen neuer Getränke mit Strohhalm) davon abgehalten werden konnte, seine wissenschaftliche Neugier am Mobiliar auszuleben.

Fazit: Essen lecker, Bedienung sehr bemüht (hat sich nachher noch für die Verspätung entschuldigt), aber anstrengender Abend. Beim nächsten Mal wird es schwer werden, sich gegen das Votum der Kinder zu behaupten, doch lieber das Schnellrestaurant mit den geschwungenen Bögen aufzusuchen….

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: